Home Haarpflege Wie bekomme ich graue Haare?

Wie bekomme ich graue Haare?

155
0

Das Tragen von grauem Haar, natürlich oder gefärbt, ist sehr trendy geworden. Hier erfahren Sie, wie Sie sie einsetzen können, für wen sie gut sind und wie Sie den richtigen Farbton und die richtige Frisur auswählen.

Wenn die ersten grauen Haare erscheinen, neigen sie dazu, sie unter mehr oder weniger permanenten Farben und Schattierungen zu verbergen. Seit einigen Jahren ähneln sich jedoch sogar die Köpfe der ganz Kleinen denen ihrer Großmütter. Das Tragen von grauem Haar ist eine der angesagtesten Moden in Bezug auf Haare. Bevor Sie sich jedoch entscheiden, zu dieser bestimmten Farbe zu wechseln, sollten Sie zunächst die Wahl der richtigen Nuance anhand der Gesichtsform und des Haarschnitts treffen.

Wie man graue Haare macht

Oma-Haare sind sehr modisch, aber wenn Sie noch keine grauen Haare haben, ist es nicht sehr einfach zu machen. Wenn der Startpunkt sehr klar ist, ist es nicht schwierig, ihn mit einem silbernen Farbton im bevorzugten Farbton einzufärben. Anders sieht es bei Kastanien, Rothaarigen oder Rabenhaaren aus, die einen längeren Prozess benötigen, um das Ergebnis zu erreichen.

Tatsächlich erhält man die graue Farbe nach sehr starker Verfärbung, wodurch das natürliche Pigment des Haares vollständig entfernt und weiß bleibt. Auf das gebleichte Haar wird der gewählte Grauton unter den vielen zur Verfügung stehenden angewendet. In diesen Fällen, obwohl es so viele Produkte auf dem Markt gibt, wird von DIY dringend abgeraten: Da es sich bei der Farbe um eine ganz besondere Farbe handelt, wie beim Balayage, riskieren Sie, sich mit einem unbestimmten Farbkopf zu treffen.

Verlassen Sie sich besser auf Farbexperten, die die Verfahren und Installationszeiten für jeden Haartyp kennen. Der Friseur entscheidet auch, ob er sofort mit einer Graustufe vorgeht oder das Haar in verschiedenen Sitzungen schrittweise aufhellt, bis die gewünschte Farbe erreicht ist.
Wer sich nicht mit einer radikalen Veränderung trauen möchte, entscheidet sich vielleicht, das gesamte Laub nicht zu färben und einen grauen Shatush auf natürlichem Haar herzustellen.

Graue Haare: Wen sie gut können und wie man sie trägt

Obwohl es eine etwas ungewöhnliche Farbe ist, besonders auf den Köpfen sehr junger Frauen, ist silbernes Haar für alle gut. Natürlich muss jede Frau den Farbton wählen, der am besten zu ihrem Teint und ihrem Haarschnitt sowie zu ihrer Persönlichkeit passt. Graues Haar verleiht jeder Frau Charakter, es gibt jedoch einige Hinweise. Diejenigen, die einen sehr schönen Teint haben, müssen sich für einen kalten Farbton entscheiden: Silber, Eis, Platin oder vielleicht das Grau mit lila oder hellblauen Reflexen.

Frauen mit dunkler Haut können sich dagegen auf dunkle Farben wie Anthrazitgrau konzentrieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haar Salz und Pfeffer im natürlichen Zustand zu erhalten oder es mit Grau zu färben, müssen Sie immer in Ordnung sein, mit einem Schnitt und einer Falte, die immer gut gemacht ist. Andernfalls scheinen Sie nur vernachlässigt und nicht in Mode zu sein. Der für Grau am besten geeignete Schnitt ist sicherlich der kurze, aber selbst ein gepflegtes Bob oder Cat Bob kann diese Farbe gleichermaßen verbessern.

Diejenigen, die zu langen Haaren treu sind, können auf einen langen Bob, auf einen hohen Chignon oder auf einen sauberen und aufgeräumten Pferdeschwanz wetten. Make-up muss sich auch an graues Haar anpassen, daher sollten Sie niemals Pastellfarben verwenden, sondern sich auf Kontraste konzentrieren: heller Lippenstift und sehr intensives und brillantes Make-up. Bist du dabei zu heiraten? Sie können sich vorstellen, jeden mit einer ungewöhnlichen Hochzeitsfrisur zu überraschen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here