Home Haarpflege So bereiten Sie Ihr Haar mit der richtigen Sonne auf den Sommer...

So bereiten Sie Ihr Haar mit der richtigen Sonne auf den Sommer vor

135
0
So bereiten Sie Ihr Haar

Sonneneinstrahlung kann das Haar spröde und trocken machen. So wählen Sie die richtigen Produkte für den Kopfhautschutz aus

Während des Sommers können sich auch die Haare, wie es der Haut widerfährt, verbrennen, und wenn ein ausreichender Sonnenschutzfaktor nicht angewendet wird, können Sie am Ende der Ferien ein trockenes und ruiniertes Haar haben. Abgesehen von den zahlreichen Behandlungen finden Sie hier einige Tipps zum Selbermachen, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wählen Sie Sonnenschutz

Erstens ist es wichtig zu wissen, wie Sonnenschutzprodukte mit Lichtschutzfaktor (SPF) (oder der auf Kosmetika angegebenen Nummer, die Sonnenschutzmittel enthalten und die die Fähigkeit zur Abwehr von UVB-Strahlen definiert) ausgewählt werden, die als Schutz dienen, insbesondere um Feuchtigkeit zu vermeiden Verlust.

Die direkte Einwirkung der Sonne auf das Haar erhöht in der Tat das Risiko von Austrocknung und Austrocknung. Außerdem wird das Haar undurchsichtiger, weniger leuchtend und voller Spliss, was zu einer vorzeitigen Alterung des Haares führt. Verringerung seiner Dicke.
 
Derzeit auf dem Markt sind drei Arten von Sonnenschutzmitteln für Haare mit über 50 Filtern erhältlich:

  • Sprayöl, reich an feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen und daher ideal für langes Haar;
  • Gel, besser geeignet für Kopfhaut und kurzes Haar;
  • trockenes Öl, das nicht wie Sprühöl fettig ist, aber eine hohe Flüssigkeitszufuhr aufrechterhält.
  • In allen drei Fällen sollte das Produkt morgens vor Verlassen des Hauses aufgetragen und abends mit einem milden Shampoo entfernt werden. Für Haare, die nach Sonneneinstrahlung schwer und fett sind, empfiehlt sich die Verwendung von Sprayprodukten: Sie sind sehr praktisch, fetten nicht und lassen das Haar vor allem mit Feuchtigkeit versorgt, genährt und entwirrt, ohne es zu beschweren .

Wenn das Haar besonders trocken ist, ist ein Schutzöl besser geeignet: Sie können zwischen Kokosöl mit tropischem Duft und Arganöl wählen, das sich hervorragend zum Entwirren von Knoten eignet und das Haar weich und geschmeidig macht. Als Alternative zu Öl können Sie Sheabutter verwenden, ein pflanzliches Fett mit geschmeidigen, antioxidativen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, das vor und während der Sonnenexposition auf Längen und auf den Kopf aufgetragen wird.

Tragen Sie eine pflegende Maske auf

Um das Haar weich und hydratisiert zu halten, ist es unerlässlich, es auch während der Waschphase, insbesondere nach dem Waschen, streng zart zu pflegen. Um zu verhindern, dass der Sommer Ihr Haar schädigt, es stumpf macht und es an Vitalität verliert, ist es wichtig, eine wirksame Ernährung für die gesamte Länge des Haares sicherzustellen und nach dem Waschen regelmäßig eine pflegende Maske aufzutragen, auch für Heimwerker und Naturliebhaber. Auf diese Weise bleibt das Haar gesund und regeneriert sich nach der Sonnenexplosion und anderen „Fallstricken“ des Sommers.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here