Home Haarfarbe Schokolade Haarfarbe: Wie es zu Hause zu machen und wer ist wirklich...

Schokolade Haarfarbe: Wie es zu Hause zu machen und wer ist wirklich gut

181
0

Schokoladenbraunes Haar ist ideal für alle Frauen. Es ist geeignet, um Reflexionen zu erzeugen und jedem Teint Teint zu verleihen. Finden wir heraus, wie man sie zu Hause macht und wer sie sind

Schoko-Haarfarbe: Wie man sie zu Hause macht und wer wirklich gut aussieht Die Kosmetikindustrie bringt jedes Jahr neue Haarfarben auf den Markt. Insbesondere die Kastanienfarben sind zahlreich. Unter diesen verschiedenen Farbpaletten wählen viele Frauen schokoladenfarbenes Haar. Die braune Schokoladenfarbe ist der wärmste Ton in der braunen Palette. Dazu gehören dunkle Schokolade, Milch und Gianduia. Die endgültige Wirkung auf das Haar ändert sich je nach Grundfarbe.

Diese Farbgebung ist nicht nur trendy, sondern auch praktisch, modern, vielseitig und elegant. Dank seiner Tiefenwirkung verleiht es dem völlig natürlichen Gesicht eine neue Intensität. Diese Farbe passt perfekt zu Blond, Rot, Mahagoni und Karamell und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Nuancen, Hell und Dunkel, zu erzeugen. Es ist eine ausgezeichnete Basis für Shatush, Balayage und Meches. Selbst Frauen, die sich gerne mit rosa Haaren trauen, werden im Braun einen perfekten Verbündeten finden.

Lass uns herausfinden, wie man sie macht und wen sie gut machen.

Die Reflexe an schokoladenfarbenen Haaren ändern sich mit Licht
Schokobraunes Haar ist ideal zum Erzeugen von Reflexionen

Wie man Schokoladen haarfarbe zu Hause macht

Schokoladenhaarfarbe hat den Vorteil, dass sie völlig natürliche Effekte und Reflexionen erzeugt. Seine Besonderheit ist, dass es sich je nach Haartyp, Struktur und Frisur verändert.

Haare zu Hause zu färben ist die Lösung, die heute von vielen Frauen gewählt wird. Farbstoffe und Farbkits können einfach in Fachgeschäften erworben werden. Darüber hinaus ist es aus praktischen Gründen auch möglich, das Färbeshampoo mit oder ohne Ammoniak zu kaufen.

In jeder Packung, egal in welcher Farbe, können Sie die Tipps und Ratschläge lesen, wie Sie den Farbstoff zu Hause machen.

Nachdem Sie die Farbe vorbereitet haben, fahren Sie mit der Anwendung fort. Wenn Sie Ihre Haare zum ersten Mal färben, verteilen Sie den Farbstoff über die gesamte Länge, von der Wurzel bis zu den Enden. Lassen Sie die im Paket angegebene Zeit ein. Wenn Sie stattdessen eine Basis bereits mit Farbstoffen behandelt haben, tragen Sie den Farbstoff zuerst auf das Nachwachsen auf und lassen Sie ihn mindestens 20 Minuten einwirken. Dann den Rest der Farbe auf die Längen auftragen und weitere 10 Minuten einwirken lassen.

Nützliche Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

Auch bei Schokoladenhaarfarbe ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
 
Bevor Sie fortfahren, ist es wichtig, einen allergischen Test des Produkts durchzuführen. Es reicht aus, eine sehr kleine Menge Farbstoff auf die Haut aufzutragen und 48 Stunden zu warten. Auf diese Weise kann überprüft werden, ob allergische Reaktionen vorliegen.

Berührung mit den Augen vermeiden und Substanz einatmen. Es ist gut, mit der Färbung in einem gut belüfteten Bereich fortzufahren.

Um nach der Färbung Flecken auf der Haut zu entfernen, können Sie die Zitrone leicht einreiben. Alternativ können Sie Reinigungsmilch in ein Wattepad geben und den betroffenen Bereich massieren.

Wem schokoladenhaar gut aussieht

Sehr dunkler Kakao, dunkle, braune, Vollmilchschokolade, Haselnuss, Karamell, Walnuss, Kastanie und Gianduia. Es gibt so viele Schokoladennuancen, und es kann schwierig sein, die für unser Haar am besten geeignete zu wählen. Zu diesem Zweck können Sie Ihren Friseur um Rat fragen.

Schokoladenbraunes Haar ist für alle Frauen und alle Hauttypen gut. Dieser warme, mediterrane Farbton eignet sich für lange, mittlere oder kurze Schnitte. Besonders im Sommer hilft es, Ihre Bräune hervorzuheben.

Kastanienschokolade hat eine mediterrane Farbe und ist reich an goldenen Pigmenten. Diese Farbe eignet sich sowohl für natürliches Braun als auch für Brombeeren. Selbst Blondinen, die ihren Look radikal verändern wollen, können sich mit diesen warmen Farben verwöhnen lassen. Blondinen können insbesondere zwischen Karamell und leichter Schokolade wählen. Die Axt kann sich stattdessen an der Haselnuss orientieren.

Wenn Sie helle Haut haben, unterstreicht dieser warme und leuchtende Farbton Ihren Teint und Ihre Augenfarbe. Besonders Frauen mit hellen Augen bekommen eine elegante Ausstrahlung, die nicht unbemerkt bleibt. Die Augenfarbe wird durch natürliche Farbkontraste hervorgehoben.

Auf olivfarbener Haut ist es besser, sich der Farbe dunkler Schokolade anzunähern. Bei bernsteinfarbener und gebräunter Haut ist es vorzuziehen, sich auf wärmere Farbtöne zu konzentrieren. Die Milchschokoladenschaufeln sind ideal.

Besonders in der Winter- und Herbstsaison kann die schokoladenbraune Farbe dem Gesicht Glanz verleihen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here