Home Haarpflege Anti-Gelb für blondes Haar: Was ist es und wofür ist es?

Anti-Gelb für blondes Haar: Was ist es und wofür ist es?

156
0
Anti-Gelb für blondes Haar

Das Anti-Gelb-Shampoo für blondes Haar ist ein Produkt, das unbedingt notwendig ist, um die Gelbfärbung der Haare mit Streifen oder Highlights zu vermeiden. Hier sind die Details zu diesem Schönheitsprodukt.

Das Anti-Gelb-Shampoo für blondes Haar ist ein unverzichtbares Produkt, insbesondere beim Wechsel von dunkler Farbe zu helleren Tönen durch Bleichen. Mit der Zeit tendiert die Farbe der Farbe dazu, gelb-orange zu werden, wie dies auch bei natürlich weißen Haaren der Fall ist. Um dieses Problem zu vermeiden und es zu beseitigen, wird ein professionelles Produkt verwendet, das früher hauptsächlich von Friseuren verwendet wurde. Glücklicherweise stehen heute viele Geschäfte für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung.

Die Gelbfärbung des Haares kann von Patient zu Patient variieren, abhängig von der Grundfarbe, von der es ausgeht, und von anderen Faktoren, z. B. Sonneneinstrahlung. Mit einer Anti-Vergilbungstönung besteht das Problem jedoch nicht mehr und es ist nicht mehr notwendig, zu frühes Bleichen wieder einzusetzen, wodurch das Haar weiter geschädigt wird.

Es ist klar, dass dies ein spezielles kosmetisches Produkt ist und daher auf korrekte Weise verwendet werden sollte, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Wenn Sie das Anti-Gelb ein wenig zu oft auf Ihr Haar auftragen, riskieren Sie, dass sich grau-lila Farbtöne entwickeln.

Wie benutze ich ein gelbes Haarshampoo?

Das Anti-Gelb-Haarpflegemittel wird als normales Shampoo verwendet, jedoch nur einmal pro Woche. Wie erwartet, wird der übermäßige Gebrauch den helleren Locken einen Grau-Flieder-Effekt verleihen. Nachdem Sie ein erstes normales Haarshampoo hergestellt haben, können Sie ein zweites Shampoo mit dem Anti-Gelb-Shampoo für gebleichtes Haar herstellen, indem Sie die Haut reiben und das Produkt über die gesamte Länge verteilen.

Lassen Sie das Produkt einige Minuten auf den Haaren (die Zeiten sind auf der Packung angegeben), indem Sie es gut abspülen. Wenn Sie die Angewohnheit haben, den Conditioner zu verwenden, können Sie diesen Schritt auch befolgen, andernfalls können Sie Ihr Haar wie gewohnt trocknen. Das Ergebnis ist natürlich und keineswegs künstlich: Das Haar erscheint nur heller und enthält keine Orangennuancen, die nicht jeder mag. Wenn Sie nach dem Gebrauch dieses Shampoos feststellen, dass Ihre Haare schwach sind, können Sie eine Sturzbehandlung anwenden, um sie zu verstärken.

Wie funktioniert ein Haarentferner?

Das Produkt ist cremig und dunkelviolett oder höchstens blau. Das Arbeitsprinzip der Anti-Gel-Haarlotion ist das der Komplementärfarben, in denen sich Farben befinden, die sich gegenseitig neutralisieren. Die Ergänzung des Gelboranges ist genau das Blauviolett: Aus diesem Grund hat das Shampoo diese Farbe. Im Wesentlichen ist es daher eine Straffung, die eine leichte Nuance ergibt, die für das Waschen auf den Haaren verbleibt und daher nach 10 Tagen wieder hergestellt werden muss oder sogar öfter, wenn Sie Ihre Haare viele Male waschen.

Nach dem Gebrauch des Produkts sollten Sie Ihre Hände mit Seife waschen, um zu verhindern, dass die Farbe mit Nägeln, Händen oder Haut verschmutzt wird. Beachten Sie auch die Handtücher, mit denen die Haare geklopft werden. Da das Shampoo an Ort und Stelle belassen wird, wird es manchmal auch als vergilbungshemmende Haarmaske bezeichnet, insbesondere wenn die Konsistenz dicker ist und nicht tropft. Dieses Produkt ist für das Haar und die Haut nicht schädlich, da es nur an der Oberfläche wirkt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here